Collage Sport

Willkommen auf der Seite des Faches Sport

An unserem Gymnasium wird der Sportunterricht lehrplangerecht mit drei Unterrichtsstunden (Kl. 7-10) erteilt. Wir verfügen über zwei Turnhallen und nutzen den unmittelbar neben dem Schulgelände gelegenen Sportplatz Walter-Felsenstein-Straße.   Im Mittelpunkt des Sportunterrichtes steht die Bewegung. Dabei wird der Sport in den verschiedensten Facetten erlebt, als Sportspiele (z.B. Volleyball, Fußball, Basketball), leichtathletischen Dreikampf, Dauerlauf, rhythmische Bewegung in der Gymnastik, turnen an Geräten oder Fitness. Gerne werden auch andere Sportarten, wie z.B. Tischtennis, Badminton, Unihockey oder Akrobatik in den Unterricht integriert.   In der Sekundarstufe II bieten wir neben Sport im 4. Prüfungsfach ein breites Kursangebot an. Zwischen LA, Sw, GT, Gymnastik/ Tanz, Hb, Fb, Vb, Bb, Bm, TT, Tennis und Fitness kann man hier wählen.   Traditionell werden an unserem Gymnasium jährlich ein Skilager (Jhg. 12) und ein Surflager (Jhg. 11 und 12) durchgeführt.   Regional nehmen wir an den Staffelläufen und den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf teil. Auch „Jugend trainiert für Olympia“ in den Sportarten Fb, Bb und Vb gehört zu den Wettkämpfen an denen sich unsere Schule regelmäßig beteiligt.   Für die nicht wettkampforientierten SchülerInnen bietet die Tagore-Schule zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an. Diese organisieren volljährige Schüler für Schüler. Im Schuljahr 2017/18 bieten wir Arbeitsgemeinschaften im Volleyball und Tanzen an. Leider lässt im Verlaufe des Schuljahres das Interesse der Schüler oft nach und einige Arbeitsgemeinschaften schlafen dann ein.
Verantwortlich für diese Seite: Frau Menze