Effizienzerhöhung durch Doppelstundenplan

Mit Beginn des Schuljahres 2007/2008 wurde an unserer Schule das Doppel-
stundenmodell eingeführt. Neben einem ruhigen Tagesablauf, relativ kurzen Unter-
richtstagen und leichteren Schultaschen werden durch diese Planung insbesondere projektorientierte Unterrichtsformen gefördert, da eine intensivere komplexere
Arbeit möglich ist.   Die Unterrichtsplanung erfolgt auf der Grundlage der gültigen Stundentafel, so
dass Fächer mit einer ungeraden Stundenzahl im wöchentlichen Wechsel mit unter- schiedlicher Stundenzahl geplant werden. Ein dreistündiges Fach wird so z. B. in
einer Woche zwei- und der folgenden Woche vierstündig unterrichtet.

Unser Zeitplan

Block Zeit verkürzter Unterricht
60 Minuten 45 Minuten
 
1 08.00 – 09.00 Uhr 08.00 – 08.45 Uhr
Hofpause
2 09.50 – 11.20 Uhr 09.10 – 10.10 Uhr 08.55 – 09.40 Uhr
Essenpause
3 11.45 – 13.15 Uhr 10.20 – 11.20 Uhr 09.50 – 10.35 Uhr
Essenpause
4 13.40 – 15.10 Uhr 11.30 – 12.30 Uhr 10.45 – 11.30 Uhr
5 15.20 – 16.50 Uhr 12.40 – 13.40 Uhr 11.40 – 12.25 Uhr
Die Essenausgabe erfolgt nach dem Unterricht.
Verantwortlich für diese Seite: Schulleitung
zurück   Seite 2 von 5   vor