Trickfilmstudio im AV-Kurs

Die Welt erklĂ€ren in anderthalb Minuten – diesen Anspruch haben die ErklĂ€rfilme der SchĂŒlerInnen des Profilkurses “Audiovisuelle Medien”, Klasse 10. 

Der Kurs trifft sich jeden Mittwoch und arbeitet derzeit an einem spannenden Projekt: Kurzfilme, die mit Papier und einer speziellen Schiebetechnik verschiedene Themen veranschaulichen und erklĂ€ren. Was ist das Besondere am Tagore-Gymnasium? Wie funktioniert der Satz des Pythagoras? Oder: Was bedeutet “Digitalisierung”? Innerhalb weniger Wochen werden aus Leitfragen kurze Texte, Storyboards und schließlich kompakte Clips. Diese werden abschließend im hauseigenen Tonstudio vertont und auf unserer Homepage veröffentlicht.