Zeitzeugenbesuch im Fach Geschichte

Der Zeitzeuge Mario Röllig besuchte am 21. Februar 2024 den Geschichtskurs der 12. Jahrgangsstufe von Herrn Blum. Er erzÀhlte von seinem bewegten Leben in der DDR, seinem Fluchtversuch, der Gefangenschaft und der Freiheit in Westdeutschland und der Zeit nach der deutschen Einheit.

Mario Röllig

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler schreiben ĂŒber den Besuch:

„Der Zeitzeuge war sympathisch.“ | „Ich fand die Stunde wirklich sehr spannend.“ | „Ich habe ihm gerne zugehört.“ | „Ich konnte mir durch seinen Besuch das Leben in der DDR besser vorstellen.“ | „Der Besuch von Mario Röllig war sehr informativ und aufschlussreich.“ | „Ich fand es gut, wie offen Herr Röllig ĂŒber seine Erfahrungen in der DDR gesprochen hat.“ | „Gut hat mir gefallen, dass Herr Röllig alle unsere Fragen beantwortet hat.“ | „Sehr berĂŒhrend. Ich bin dankbar.“