Wahlpflichtunterricht Latein
VielfÀltig. Anspruchsvoll. Spannend.

Zitat

AutorIn

Zwei Unterrichtsblöcke pro Woche – fĂŒr Klasse 9 und 10.

Das Wichtigste zuerst: Latein macht Spaß! Wir beschĂ€ftigen uns mit vielen interessanten Bereichen der römischen Antike: Geschichte, Mythologie, Alltagsleben, Kultur, 
  

Gesprochen wird Latein, wie manÂŽs spricht; die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Und Latein ist extrem nĂŒtzlich: Du verstehst die deutsche Grammatik besser, durch das Übersetzen vom Lateinischen ins Deutsche vergrĂ¶ĂŸerst du deine AusdrucksfĂ€higkeit im Deutschen und erweiterst deinen deutschen Wortschatz, du verstehst lateinische Fremd- und Lehnwörter, die uns ĂŒberall im Alltag begegnen, du findest leichter einen Zugang zu den modernen Fremdsprachen.

Und du kannst das Latinum (fĂŒr zahlreiche StudiengĂ€nge immer noch wichtig) erwerben – ohne PrĂŒfung; die Note 4 am Ende der Jahrgangsstufe 12 reicht aus.