Projektwoche Spanisch

Vom 27.06.2022 bis zum 30.06.2022 wurde ein Projekt des Spanischunterrichts durchgef├╝hrt, welches die siebte Klasse betraf. Dabei sollten die Klassen 7.4 bis 7.7 abwechselnd an je einem Tag das Fr├╝hst├╝ck in verschiedenen spanischen L├Ąndern kennenlernen und zubereiten. Daf├╝r war eine Zeit von etwa f├╝nf Stunden vorgesehen. Unterst├╝tzt wurden sie durch f├╝nf Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen der elften Klasse, die bei Vokabelfragen, beim Einkaufen und beim Kochen helfen sollten. Zum Schluss wurde das Fr├╝hst├╝ck von allen Sch├╝lern und Sch├╝lerinnen probiert.

Nach der Begr├╝├čung wurde an der Spanisch-Olympiade teilgenommen, bei der abwechslungsreich Vokabeln und Vorwissen abgefragt wurden.
Anschlie├čend wurden ein paar Fragen zum Fr├╝hst├╝ck in Deutschland und spanischsprachigen L├Ąndern gestellt, bei denen die Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen Gemeinsamkeiten und Unterscheide von Land zu Land feststellen konnten. Bei Fragen half die Elfte Klasse. Au├čerdem wurden an jede Arbeitsgruppe Rezepte verteilt, nach denen eine Einkaufsliste geschrieben wurde. Vorerst wurden jedoch Vokabel- und Grammatikaufgaben gel├Âst. Das Aufgabenpensum war passend und die Zeit reichte aus, wobei es bei den verschiedenen Klassen Unterscheide gab. Danach ging es zum Einkaufen, was ebenfalls problemlos ablief, wobei die Gruppen auch hier unterschiedlich viel Zeit brauchten.

Nachdem die Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen wieder im Raum waren, planten sie kurz, wer welche Aufgaben ├╝bernimmt. Anschlie├čend wurde gekocht, gebraten, getoastet, geschnippelt und verr├╝hrt. Aufgrund der jeweiligen Schwierigkeit des Zubereitens, waren einige Gerichte ein bisschen fr├╝her fertig und es konnte schon saubergemacht und aufger├Ąumt werden. Trotz teilweiser erh├Âhter Lautst├Ąrke war das Kochen sehr angenehm und eine sch├Âne Erfahrung, auch f├╝r uns, die Elfte Klasse.
Geschmeckt haben alle Gerichte, aber bei den Sch├╝lern und Sch├╝lerinnen kam beispielsweise der ,,ensalada de frutasÔÇť (Obstsalat) besonders gut an. Doch f├╝r die meisten waren auch au├čergew├Âhnliche
Gerichte wie ,,GazpachoÔÇť gelungen. Der genaue Ablauf des Tages hing schlussendlich von der Lehrkraft ab.

Letztendlich war das gemeinsame Zubereiten des Fr├╝hst├╝cks ein gelungenes Projekt, welches sogar die eigenen KochF├Ąhigkeiten einiger Sch├╝lern und Sch├╝lerinnen verbesserte. Beispielsweise erfuhr ein Sch├╝ler, dass man die Zwiebel zuerst sch├Ąlt, bevor man sie schneidet.